Warning: fopen(/homepages/27/d636131632/htdocs/app641830908/wp-content/plugins/akismet-privacy-policies/languages/akismet-privacy-policies-de_DE.mo): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/27/d636131632/htdocs/app641830908/wp-includes/pomo/streams.php on line 153
Taschen aus Baumwolle mit GOTS - manubagtur #custom made bags
Juli 15, 2016

Baumwolle

 

Taschen aus Baumwolle – der Klassiker

 

Baumwolle

Baumwolle

 

 

 

 

 

 

Baumwolltaschen gehören zu den ökologischen und nachhaltigen Werbeartikeln. Nicht nur wegen ihrem soliden Aussehen, sondern auch weil Baumwolle zu 100% recycelbar ist, sind sie sehr beliebt.
Durch die hohe Belastbarkeit sind die Stofftaschen langlebig und schonen somit die Natur und die Ressourcen in der Herstellung. Baumwolle ist ein nachwachsender Rohstoff, bei dem zunehmend auf eine nach ökologischen und sozialen Gesichtspunkten ausgerichtete Produktion wert gelegt wird.

Ein weiterer Pluspunkt der Baumwolltaschen im späteren Gebrauch ist die relativ einfache Reinigung in der Waschmaschine. Dies trägt ebenfalls zu einem verlängerten Einsatz bei und verbessert die Ökobilanz der Tasche.

Die Taschen lassen sich auch gut mit Werbemotiven versehen. Klassisch erfolgt die Bedruckung im Siebdruckverfahren. Farbige Taschen werden beim Druck mit einer Schicht weißer Farbe unterdruckt, dadurch kommen die Farben entsprechend zur Geltung – gerade auf dunklen Taschen ist das wichtig.

Wir produzieren Baumwolltaschen gerne nach Ihren Wunschmaßen, das Standardmaß beläuft sich auf ca. 38 x 42 cm. Hinzu kommen in der Regel zwei kurze Tragegriffe oder zwei lange Tragehenkel.
Es gibt eine große Vielfalt an Standardfarben – allerdings lassen sich die Baumwolltaschen, ab einer bestimmten Menge, auch sehr gut in einem individuellen Farbton einfärben.

Wir produzieren auf Wunsch auch Baumwolltaschen in GOTS-zertifizierter Bio-Baumwollqualität.
Gerne beraten wir Sie hier bei einer möglichen Umsetzung.

GOTS

Die biologische Produktion basiert auf einer Landwirtschaft, die ohne den Einsatz toxischer, bleibender Pestizide und Düngemittel die Bodenfruchtbarkeit erhält und wiederherstellt. Darüber hinaus stützt sich die biologische Produktion auf eine entsprechende Tierhaltung und schließt genetische Veränderungen aus.